Berichte

Test: Solaris vs. Sunpower


Zwei der modernsten T5-Einbauleuchten auf dem Markt. Dieser Test soll die unterschiedlichen Stärken und Schwächen der Systeme aufzeigen und Euch bei der Entscheidung helfen. Fauna Marin Solaris und ATI Sunpower - beide Leuchten verfügen mit Einzelreflektoren und aktiver Kühlung über die Merkmale, die moderne T5-Leuchten heutzutage mit sich bringen sollten. Beide verfolgen etwas unterschiedliche Konzepte, sind preislich aber auf gleichem Niveau angesiedelt, was einen Vergleichstest fair und interessant macht.

Haltungsbericht: Gymnothorax fimbriatus


Diese Muräne ist relativ selten im Handel anzutreffen. Eigentlich fand ich Muränen bisher nie sonderlich hübsch, doch die aussergewöhnlich schöne Färbung dieser Art und ihr interessantes Verhalten haben mich nun doch dazu bewogen, dieses Tier zu halten. Nach schlechten Erfahrungen mit Anglerfischen und nach häufigen Berichten von anderen Aquarianern über Verluste von Anglern hatte ich mich dazu entschlosssen, die Haltung nicht mehr zu versuchen und somit hatte ich mit meinem Ablegerbecken sozusagen ein Artenbecken frei. Meine bisher durchweg positiven Erfahrungen habe ich hier mal zusammengefasst.

Stromverbrauchstest von Geräten aus der Aquaristik


Wer kennt Sie nicht, die mal wieder viel zu hohe Stromrechnung. Wir Meerwasseraquarianer sollten besonderes Augenmerk darauf richten, was unsere Geräte verbrauchen. Insbesondere deshalb, weil die Herstellerangaben teilweise deutlich von der Realität abweichen. Nicht immer im negativen Sinne, manchmal sogar auch zum Vorteil. Sehr interessant sind die Werte von Leuchtensystemen, da Vorschaltgeräte und deren Verlustleistung selten in den Herstellerangaben zu finden sind. Hier geht´s zum Test.

Leistungstest T5-Leuchte mit Kühlung


Das ATI Powermodul hat ab der Version 2 eine aktive Kühlung durch integrierte Ventilatoren. Diese sind durch ein schaltbares Steckernetzteil mit verschiedenen Spannungen zu schalten, um die Drehzahl zu regeln. Ich habe mit einem Luxmeter verschiedene Lüfterspannungen getestet, um den besten Kompromiss aus Lichtleistung und Lautstärke zu ermitteln. Interessant für Powermodul-Besitzer und Hersteller anderer Leuchten, denn der Leistungsgewinn ist beachtlich!

Eigenbau-Sonneninsel für Paludarien


Ziel war es, für das Paludarium einen geeigneten und natürlich aussehenden Sonnenplatz zu schaffen. Ausserdem sollte er möglichst wenig Schwimmraum im Becken wegnehmen, somit musste er schwebend angebracht werden. Ich habe hier eine Bauanleitung reingestellt.

Cyanos


Diese Plage wird im laufe der Zeit fast jedes Meerwasseraquarium einmal mehr oder weniger stark heimsuchen. Ich bin diese Plage so losgeworden.

Hydroidpolypen, Glasrosen, Manjanos


Zumindest mit Glasrosen wird sich wohl jeder mal rumschlagen. Wenn man rechtzeitig die unkontrollierte Vermehrung verhindert, lassen sie sich ganz gut unter Kontrolle halten. Wenn aber erstmal massenhaft vorhanden, hilft oft nur noch eine Radikalaktion über mehrere Tage verteilt. Einen Bericht dazu findet ihr hier.